masterclass.1@audiovista.de

Ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal der Kopfhörer, die an der Hochschule Niederrhein entwickelt werden, ist deren Individualisierbarkeit. Jeder Kopfhörer  ist ein Unikat und wird angepasst an die exakten Wünsche eines anspruchsvollen Kunden. Um dies zu realisieren, hat sich eine Projektgruppe an der Hochschule Niederrhein mit der Entwicklung eines Online-Konfigurators und einer Webseite beschäftigt.

Edles Äußeres mit schwarzer Kopfhörerschale, Kopfband aus braunem Boxcalf-Leder, doppelseitigem Klinkenanschluss und Gravur der Initialen, aber im Inneren einen Treiber, der perfekt abgestimmt ist auf harte Rockmusik? Genau das soll möglich sein, mit den Kopfhörern von OMGSound. Dafür startete die Projektgruppe um Sascha Josten und Fabian Schröter im September 2016 mit einem ersten Entwurf für einen Online-Konfigurator mit der Programmiersprache Visual Basic. Neben der Auswahl und Definition der Abhängigkeit der unterschiedlichen Parameter war es insbesondere wichtig, ein intuitives Interface zu schaffen, das ohne Erklärung sofort verständlich für den Kunden ist. Um dieses Interface besser zu gestalten, wechselte man im später zur Programmiersprache JAVA. Dies ermöglichte neben einer anschaulicheren Darstellung weitere Funktionen, wie etwa den automatischen Versand einer Bestellbestätigungsmail oder die automatische Generierung eines Rechnungsdokumentes.

Eine weitere Aufgabe des Teams war es, ein erstes Konzept für einen Webauftritt zu gestalten. Wie muss so eine Webseite aufgebaut sein? Welche Elemente erwartet der Kunde? Wie bindet man die unterschiedlichen Social-Media-Kanäle mit ein?  Und welche Vorteile kann ich durch ein intelligentes Webseiten-Design generieren?

Den Entwicklungsprozess und das Ergebnis werden Fabian Schröter und Sascha Josten auf der AUDIOVISTA vorstellen. Weitere Beiträge aus anderen Projektgruppen folgen und werden an dieser Stelle später verlinkt: 

masterclass.1@audiovista.de
masterclass.2@audiovista.de
masterclass.3@audiovista.de
masterclass.4@audiovista.de

Diese Projektgruppen findet man im Foyer in der Nähe des Eingangs zur AUDIOVISTA. Die Präsentation der OMG Hörer wird im Ausstellerbereich platziert und hier verlinkt, sobald die Ankündigung vorliegt:

omgsound@aufiovista.de

 

 

Sämtliche Beiträge/Teilnehmer der AUDIOVISTA 2018 auf einen Blick:

KLICK HIER

PS: Keine Ankündigung verpassen?
Über die Seitenleiste (am PC/Tablet) oder unten (am Handy) kann man sich für den Newsletter eintragen. Man kann sich da auch jederzeit wieder abmelden. Die Daten werden nicht weitergegeben. 

Hans

Hans

CEO und Erfinder bei OMGSound
Teamcaptain Professor X
Berater, Blogger, Forenbetreiber
Hans