rhines@audiovista.de

Die alten Hasen von rhines custom monitors sind auch bei der Audiovista 2018 am Start. Neu zu sehen gibt es vor allem den limitierten universellen In-Ear ‚rhines 7‘.

 

rhines ist eine In-Ear Monitoring Firma, welche in Köln gegründet wurde und dort auch ihren Sitz hat. Durch ihre besonders ausgeprägte Erfahrung auf dem Gebiet der maßgefertigten In-Ear-Monitore hat rhines sich konstant einen besonderen Ruf für höchste handwerkliche Qualität geschaffen.

Mit ihrem beispiellosen Streben nach Perfektion und einer konstanten Rate an Produktinnovationen in Design und Technik setzt rhines sich von der Konkurrenz ab.


Felix Reinsch und sein Team bauen eines der verlässlichsten Werkzeuge für den professionellen Einsatz. Die sehr hohe Qualitätskontrolle und der freundliche und direkte Kundensupport zeichnen die Firma aus. Dieser Ruf hat sich mittlerweile auch in der besonders fanatischen audiophilen Szene herumgesprochen, so dass diese Zielgruppe heute auch einen bedeutenden Teil des Kundenstammes darstellt.

2007 begann Felix Reinsch mit seiner damaligen Firma Compact Monitors mit der Entwicklung einer In-Ear Serie, die schnell zu Weltruhm kommen sollte: Die STAGE-Serie. Tausendfach von Musikern, Toningenieuren und HiFi-Kunden erprobt und bis heute begehrt und beliebt.


In den heutigen Tagen repräsentiert rhines customs mehr denn je deutsche Handwerkskunst gepaart mit dem festen Willen, die Produkte stetig weiterzuentwickeln sowie den Markt mit neuen Innovationen zu erschüttern. Die konstant steigenden Anforderungen von Musikern, Tontechnikern und Audiophilen sind ein hervorragender Anreiz sowie Inspirationsquelle für das gesamte Team von rhines.

Felix und der Rest seines Teams, bestehend aus erfahrenen Bühnenmusikern, Tontechnikern und ausgebildeten Akustikern freuen sich schon, Euch bei der Audiovista 2018 begrüßen zu dürfen!

 

Sämtliche Beiträge/Teilnehmer der AUDIOVISTA 2018 auf einen Blick:

KLICK HIER

PS: Keine Ankündigung verpassen?
Über die Seitenleiste (am PC/Tablet) oder unten (am Handy) kann man sich für den Newsletter eintragen. Man kann sich da auch jederzeit wieder abmelden. Die Daten werden nicht weitergegeben. 

Hans

Hans

CEO und Erfinder bei OMGSound
Teamcaptain Professor X
Berater, Blogger, Forenbetreiber
Hans