Pressemitteilung: Audiovista am 24. und 25.11.2018 in Krefeld

Hier die soeben veröffentlichte Pressemitteilung zur nächsten Audiovista Kopfhörershow im originalen Wortlaut. Die Audiovista findet am Samstag, 24. November, und Sonntag, 25. November, im Tagungshotel Mercure in Krefeld-Traar statt. Größer und professioneller soll sie werden. 

Krefeld, 19. September 2018. Hifi-Enthusiasten und insbesondere Fans von hochwertigen Kopfhörern kommen am Samstag, 24. November, und Sonntag, 25. November, im Tagungshotel Mercure in Krefeld-Traar auf ihre Kosten. An diesem Wochenende findet dort die Audiovista statt,  ein Event, das sich rund um das Thema Hifi und Kopfhörer dreht.

Eine Kopfhörershow im Westen Deutschlands zu veranstalten, geht auf die Idee von Hans Buxbaum und Dieter Mallach zurück – als Ergebnis eines Gespräches nach der CanJam 2017 im Nhow Hotel Berlin. Der Grund war und ist, die Veranstaltung im geographischen Zentrum der Kopfhörerenthusiasten anzusiedeln. Die Umsetzung dieser Idee war alsbald beschlossen und mündete in die Realisierung der Audiovista.

Die Audiovista wurde erstmals im letzten Winter ausgerichtet, als eintägiges Event an der Hochschule in Krefeld. Nur durch das Engagement der Veranstalter organisiert, ohne Budget und ohne Werbeetat zogen die präsentierten Marken aus der Kopfhörerwelt viele hundert Besucher an. Unter anderem waren Geräte von Focal, Fiio, Hörluchs, Meier-Audio, Audeze, RHA, Lake People, MalValve, Lehmann Audio, Niederrhein University, AudioValve, Rooms, InEar, Hörzone, SPL, MrSpeakers, FischerAmps, Röhrenschmiede, Violectric, ADL by Furutech, iBasso, AdMess, Mysphere, OMG, Musikkammer, Ultimate Ears, RME, Questyle, Audio Precision, Phonitor, Ergo und einigen mehr vertreten.

Organisiert war die Audiovista als gemeinsames Community-Event der Kopfhörerszene mit Vertretern der bekannten Plattformen Prof-X, Westdrift, Analogue Audio Association, Open-End-Music und dem Hifi-Forum.  Der Eintritt war frei.


Fotocredit: Klaus Eulenbach, headfonics.com

Die Audiovista geht nun in die nächste Runde. Größer und professionell organisiert. Als Messeplatz konnte das Tagungshotel Mercure in Krefeld-Traar gewonnen werden, das vielen Hifi-Freunden als attraktiver Austragungsort des Krefelder Analog Forums bekannt ist.


Fotocredit: Mercure Hotel, Guido Erbring

Damit steht weit mehr als der für eine Kopfhörermesse erforderliche Platz zur Verfügung und einem Wachstum der Audiovista nichts im Wege. Für die Tischmesse stehen große und helle Ausstellungsräume zur Verfügung.

Daneben bietet die Location auch eine Reihe von abgeschlossenen Studioräumen für die Präsentation von hochwertigen Geräten in einer besonders ruhigen Atmosphäre.

Für unser zweites Event rechnen wir mit einem deutlichen Wachstum an Ausstellern und Besuchern. Gründe sind der attraktive Standort, die Ausdehnung der Messe auf 2 Tage, der kostenfreie Eintritt und die hohe Nachfrage aus allen Interessentengruppen.

Die Messe geht Samstags von 11 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 17 Uhr.

Weitere Information sind auf der Webseite www.audiovista.dezu finden.

Pressekontakt:
Prof. Dr. Hans Buxbaum, Tel.: 0176/22763967, E-Mail: presse@audiovista.de

Hans

Hans

CEO und Erfinder bei OMGSound
Teamcaptain Professor X
Berater, Blogger, Forenbetreiber
Hans